Rivera Fedora Castel del Monte DOC

Rivera Fedora Castel del Monte DOC 2017

In einladendem Strohgelb begrüßt Sie der Rivera Fedora Castel del Monte DOC 2017 nach dem Einschenken. Sofort verströmen betörende, frische Noten von weißen Blüten, sonnengereiften Aprikosen, knackigen grünen Äpfeln, Nüssen und einem Spritzer Zitrone. Am Gaumen gibt sich der Fedora angenehm trocken, fruchtig, frisch, mit feiner Fruchtsäure und attraktiver Mineralik, herrlich ausbalanciert, gut strukturiert, zart und geschmeidig. Für diese eindrucksvolle Performance gibt es 90 Luca-Maroni-Punkte!

90 Luca-Maroni-Punkte für den Rivera Fedora Castel del Monte DOC – eine spannende, nicht alltägliche Cuvée aus überwiegend lokalen Weißweinsorten

Freuen Sie sich auf eine spannende, nicht alltägliche Cuvée aus überwiegend lokalen Weißweinsorten (Pampanuto und Bombino Bianco) – mit einem kleineren Anteil (15%) Chardonnay, der für besondere Komplexität sorgt.

Lassen Sie sich von diesem eleganten Tropfen aus Apulien (zu Füßen des weltberühmten Castel del Monte geschaffen) in Urlaubsstimmung versetzen.